Projekte

Dachsanierung

Landsberger Allee 106, Berlin

Am Standort Landsberger Allee 106 in Berlin, im Bezirk Lichtenberg, befindet sich ein ringförmiger Hotelkomplex, der im Jahr 2007 errichtet wurde und aus 21 einzelnen Dachflächen in unterschiedlichen Abmessungen und Höhenlagen besteht. In der Vergangenheit wurden auf der Teildachfläche F+E Schadstellen und Undichtigkeiten festgestellt, die teilweise zu Nässeschäden in den Innenräumen führten.

Die voraussichtliche Bauzeit für die Dachsanierung beträgt 15 Wochen, wobei der Dachaufbau vollständig zurück- und neu aufgebaut wird. Besonders herausfordernd ist, dass die Sanierungsarbeiten während des laufenden Hotelbetriebs stattfinden, sodass Einschränkungen für die Gäste auf ein Minimum reduziert werden müssen.

Die Dachfläche F+E befindet sich auf der nördlichen Seite des Gebäudes und schließt im Osten und Westen an aufgehende Gebäudeteile an, die mit einer Natursteinfassade flächenbündig ausgekleidet sind. Mittig zum Innenhof orientiert, liegt die Aufzugsüberfahrt mit einem Wärmedämmverbundsystem (WDVS) als aufgehendes Bauteil mit Technikraum und Schaltanlagen. An den nördlichen und südlichen Dachrändern befindet sich eine Attika mit einer Abdeckung aus Aluminium.

Aktuell ist keine Notentwässerung vorhanden, jedoch wird eine Ausführung mit Regenwasserretention angestrebt. Das Projekt stellt eine wesentliche Investition in die Instandhaltung und Werterhaltung des Hotelkomplexes dar, um zukünftig Nässeschäden und daraus resultierende Beeinträchtigungen für Gäste und Betrieb zu vermeiden.

Zurück zur Übersicht

Was können wir
für Sie tun?

Sie möchten mehr über Fachplanung Dach erfahren oder
wünschen eine persönliche Beratung?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

+49 6041 96 97 006

Nachricht schreiben

Mitglied im deutschen Holz- und Bautenschutzverband e.V.
Mitglied im Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V.
Dachdeckermeister / Klempnermeister / Zimmerermeister / Betriebswirt des Handwerks
Energieberater im Handwerk SiGeKo nach RAB 30 A + B / Bauvorlageberechtigung gemäß HBO § 49